„Ministry of Porn“

Porn

… das wäre doch mal ein schöner Projektname. Aus dieser Headline ein „porno chic“-Blog entstehen zu lassen, das sich mit den „populärkulturellen Fragen von Pornographie“ beschäftigt.

Wer macht mit?


Ergänzend dazu noch Titelvorschläge (Titelschutz hiermit angezeigt ;):

„King Prawn Pron“
„Pornalization“
„Porno chic 2.0“ ;)

Eine abendländische Ausgabe des fleshbot sozusagen. Gerne ein wenig queer (das können wir Heten nämlich auch sein ;). Vollkommen Gonzo. Eine Prise „Vice“ und ein Viertelpfund Schieres.
Das müsste doch Spaß bringen.

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.