love*sexy

photoblog about love, nudity and sexy-ty

Münchener Rotlicht

11012007046

München – In einer schmuddeligen kleinen Sex-Kino-Kabine der berüchtigten Spielhalle „Las Vegas“ in der Bayerstraße endete am Dienstag kurz nach 22 Uhr das kurze Leben der Tschechin Jaroslawa „Jara“ T. (26). Mit billigem Bahnhofssex verdiente sich die junge Frau seit etwa einem halben Jahr in München ihren Lebensunterhalt – ein trostloses Geschäft.


More stories about

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Münchener Rotlicht